All-on-4®: Neues Lebensgefühl durch Feste Zähne an einem Tag

All-on-4® – Feste Zähne an einem Tag auf 4 Implantaten

Endlich wieder lachen!

Wir möchten mit unseren eigenen gesunden Zähnen durch das Leben gehen: Lachen, essen, sprechen – selbstbewusst und ohne Scham! Nicht jeder Mensch genießt dieses Gefühl der natürlichen Zähne, weil er sie nicht mehr besitzt. Für Zahnverlust gibt es unterschiedliche Gründe. Krankheiten oder Unfälle, aber auch die Angst vor dem Zahnarzt führen Menschen bis in die Zahnlosigkeit. Immer wieder kommen Patienten zu uns, die eine Alternative zur herausnehmbaren Vollprothese suchen. Die moderne Implantologie bietet individuelle Möglichkeiten mit festsitzendem Zahnersatz auf Implantaten! Zum Beispiel unsere Methode für Feste Zähne an einem Tag: All-on-4®!

Jens Schönberg, erfahrener Zahnarzt aus Voerde mit über 150 auf diese Art behandelten Patienten (im Zeitraum 2015-2017), ersetzt die fehlenden Zähne an nur einem Behandlungstag. Dazu werden in der Regel 4 Implantate an exakt definierten Positionen in den Kiefer eingesetzt. Eine festsitzende Brücke verschrauben wir unmittelbar nach der kurzen Operation und Sie können am gleichen Abend wieder essen, trinken und lachen. Für den festen Halt dieser Versorgung sind vor allem die hinteren Implantate verantwortlich, die schräg in den Kiefer eingesetzt werden.

Das Wichtigste ist ein genauer Plan: Mit der Digitalen Volumentomographie (DVT) erhalten wir dreidimensionale Bilder des Kieferknochens, der Gefäße und der Nervenkanäle. So legen wir für jedes einzelne Implantat die ideale  Position schon im Vorfeld der Behandlung fest. Wir können in vielen Fällen einen aufwändigen Knochenaufbau vermeiden und unsere Patienten schonend und sicher mit festem Zahnersatz auf Implantaten versorgen!

Oft können wir die temporäre Sofortbrücke aus Hochleistungskunststoff noch am selben Tag direkt nach der Behandlung einsetzen. Nach 6 Monaten unterfüttern wir diese Sofortbrücke und überführen sie in eine Langzeitbrücke. Alternativ kann eine Brücke aus hochmodernem Peek-Werkstoff angefertigt werden. Sie können Ihr Leben wieder voll genießen und ohne Einschränkungen essen und trinken. Der endgültige Zahnersatz ist im Aussehen und in der Funktionalität den natürlichen Zähnen sehr ähnlich.

Das All-on-4 Behandlungskonzept wurde klinisch dokumentiert und hat sich im Rahmen von klinischen Studien bewährt. Geneigte Implantate werden seit über zehn Jahren zur Verbesserung der Stabilität mit positiven Ergebnissen angewendet.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die All-on-4-Methode?

Das All-on-4-Konzept ist eines von mehreren ähnlichen Verfahren, das es uns ermöglicht, Patienten mit fast oder völlig zahnlosem Kiefer an nur einem Tag mit einer voll belastbaren Prothese auf 4 Implantaten pro Kiefer zu versorgen.

Welche Vorteile bietet All-on-4?

Dank der speziellen Neigung der hinteren Implantate ist der Zahnersatz sicher und stabil verankert, wodurch bei der Behandlung nach All-on-4 in der Regel auf einen langwierigen Knochenaufbau verzichtet werden kann. Ihr neuer, festsitzender Zahnersatz sitzt bequem und absolut schmerzfrei, sodass Sie meistens noch am selben Tag wieder ohne Einschränkungen essen, trinken und sprechen können.

Was kostet die Behandlung?

Die Preise & Kosten variieren bei zahnimplantologischen Leistungen je nach Ausgangslage & Befundung. Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches und unverbindliches Angebot. Wenden Sie sich dazu bitte entweder telefonisch an uns (02855 985097) oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wie läuft der OP-Tag ab?

  • 08:30 Uhr: Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Praxis.
  • 08:45 Uhr: Wir leiten bei Ihnen die Anästhesie ein.
  • 09:00 Uhr: Sobald die Narkose wirkt, beginnt unser Team mit dem Eingriff.
  • 10:30 Uhr: Der erste Teil der Behandlung ist bereits vorbei und die Narkose wird ausgeleitet. Sie befinden sich in unserem Aufwachraum und verspüren in der Regel kaum Schmerzen. Während Sie sich im gemütlichen Ruheraum entspannen, fertigen wir Ihren individuellen Zahnersatz an.
  • 13:00 Uhr: Im zweiten Schritt der Behandlung wird der angefertigte Zahnersatz erstmals zur Anprobe eingesetzt.
  • 13:30 Uhr: Während wir Ihren Zahnersatz nun noch einmal anpassen und ihm den letzten Schliff verpassen, können Sie sich im Ruheraum entspannt ausruhen.
  • 16:00 Uhr: Im letzten Teil der Behandlung wird eine temporäre Sofortbrücke aus Hochleistungskunststoff eingesetzt, die nach 6 Monaten in eine Langzeitbrücke überführt wird.
  • 16:30 Uhr: Ihr OP-Tag ist beendet und Sie können unsere Praxis verlassen.

Herr Engel berichtet über seine Erfahrungen mit der All-on-4 Methode

Adieu Prothese: Alle wichtigen Infos zum Thema All-on-4 schnell und unkompliziert zum Ausdrucken und Mitnehmen! Sie finden hier unsere Info-Broschüre zum Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ als PDF-Download.

Wir bieten jetzt auch Informationsveranstaltungen zum Thema All-on-4.

Mehr Informationen & zur Anmeldung

Sie haben noch weitere Fragen zum All-on-4-Verfahren oder möchten Ihr unverbindliches Angebot anfordern? Wir sind gerne für Sie da. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns schriftlich.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen